ADAC-Fahrradtraining

Am 16.09. und 17.09.2020 fand das ADAC- Fahrradtraining für die 3. Und 4. Klasse statt.

Das Training ist in den VU Verkehrserziehung eingebunden und dient als Vorbereitung für die Fahrradprüfung in der 4. Klasse.

Alle Kinder erschienen mit eigenen Fahrrädern und Helmen in der Schule und waren voller Vorfreude den ADAC-Parcours mit dem Fahrrad abzufahren.  Am 1. Tag wurde der Parcours von beiden Klassen kennengelernt und ausprobiert, am 2. Tag durfte Klasse 4 die Strecke nach Zeit im Wettbewerb abfahren. Zum Schluss gab es Medaillen, Urkunden und ADAC-Werbegeschenke.

Ein großer Dank gilt den Eltern, die sich jedes Jahr als Helfer für das ADAC-Training engagieren und die Kinder bei ihrer Fahrradausbildung unterstützen.

Schulwegbegehung

Die Erstklässler der Overbergschule haben ihren Schulweg erkundet. Mit Unterstützung der Polizei wurden unsere Jüngsten auf die Besonderheiten ihres Schulweges aufmerksam gemacht.

Start ins neue Schuljahr

Der Start ins neue Schuljahr ist geglückt: Bei schönem Wetter wurden die neuen Erstklässler im Rahmen eines Gottesdienstes eingeschult. Wir heißen sie ganz herzlich an der Overbergschule willkommen.

Sommerferien!!!

Liebe Eltern, liebe Kinder,

der letzte Schultag dieses sehr bewegten Schuljahres ist da und die Sommerferien stehen vor der Tür.
Wir bedanken uns für sehr gute Mitarbeit, viel Verständnis und große Flexibilität in den letzten Wochen und Monaten!
Nun haben wir uns alle eine (hoffentlich) erholsame Zeit verdient.
Genießen Sie die nächsten Wochen mit Ihren Familien und bleiben Sie vor allem gesund!

Nach den Ferien soll das neue Schuljahr mit einem normalen Regelbetrieb an allen Schulen starten. Wenn wir etwas seit März gelernt haben, dann ist es, dass sich im Moment kaum etwas längerfristig planen und vorhersagen lässt. So gibt es noch keine genauen Vorgaben zu Ablauf, Hygiene und Organisation des schulischen Alltags. Wir hoffen das Beste und werden Sie über aktuelle Entwicklungen informieren.

Das Kollegium der Overbergschule wünscht allen erholsame Sommerferien und freut sich auf ein Wiedersehen im August!

Regenbogen auf dem Schulhof

Liebe Kinder, liebe Eltern,

seit gestern befindet sich ein großer Regenbogen auf unserem Schulhof vor der Eingangstür.

Dieser Regenbogen soll nicht nur unseren Schulhof schmücken, sondern allen dabei helfen, die 1.50 m Abstand leichter einhalten zu können.

Die Streifen des Regenbogens sind 1.50 m voneinander entfernt.

Auch die Wolken sind so aufgemalt, dass ein Kind, das in der Mitte einer Wolke steht, 1.50 m Abstand zur Wolkenumrandung hat.

Wir hoffen, dass der Regenbogen dabei hilft, sich auf dem Schulhof unterhalten zu können und dabei den Abstand einzuhalten.

Wir möchten alle bitten, sich an die Abstandsregeln zu halten.

Ostergrüße

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wir wünschen allen frohe und gesunde Ostertage.

 

Der Tag der offenen Tür muss leider abgesagt werden

Der geplante Termin für den Tag der offenen Tür (Plakat) an der Overbergschule  (Samstag, den 25. April 2020) muss aus aktuellem Anlass leider abgesagt werden.

Wir arbeiten daran, Ihnen auf anderem Wege Einblicke in das Arbeiten und Schulleben der Overbergschule zu ermöglichen und werden Sie zu gegebener Zeit informieren.

Aktuelle Informationen zur Notbetreuung

Liebe Eltern,

wie Sie der Presse entnehmen konnten, weitet das Land NRW die Notbetreuung an den Schulen aus. In diesen Zeiten ist es notwendig, Eltern, die in funktionalen Stellen kritischer Infrastrukturen arbeiten, zu unterstützen.

Bei bestehendem Betreuungsbedarf prüfen Sie bitte zuerst, ob Sie die notwendigen Voraussetzungen erfüllen: https://www.mags.nrw/pressemitteilung/neue-leitlinie-bestimmt-personal-kritischer-infrastrukturen

Sollten Sie zu diesem Personenkreis gehören

–   nehmen Sie bitte mit mir per Mail Kontakt auf.

–   können Sie hier den entsprechenden Antrag herunterladen:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

 Schicken Sie in keinem Fall Ihr Kind ohne vorherige Absprache in die Schule!

Erreichbarkeit

Sie können uns wie gewohnt über die bekannten Email-Kontakte erreichen.

 

Neue Telefonnummer OGS

Die OGS ist ab sofort unter der neuen Telefonnummer zu erreichen: 02331 362 84 06