Karneval an der Overbergschule

Am 01.03.2019 war es wieder so weit, die fünfte Jahreszeit, der „Karneval“, wurde auch wieder an der Overbergschule eingeläutet. An diesem Tag kamen keine Schüler zum Unterricht, sondern viele verschiedene fantastische Wesen, Cowboys, Superhelden, Zauberschüler aus Hogwarts und noch viele andere haben sich dazu entschieden diesen Tag gemeinsam zu verbringen.
Doch bevor die Feierlichkeiten ihren Lauf genommen haben, wurde erst noch ein bisschen gelernt. Was Schmetterlinge wohl über Deutsch und Mathematik denken? Kann Darth Vader wohl auch Englisch sprechen? Das können die Karnevalisten nach einem schönen Tag ihren Familien erzählen. Aber an einem Tag wie diesen möchten wir alle nicht nur lernen, sondern auch Spaß haben. Nach einem gemeinsamen Frühstück, bei dem nicht nur gesundes angeboten wurde, ging die Feier so richtig los. Es gab Modeschauen zu den Kostümen, spannende Spiele und eine gemeinsame Polonaise durch das Schulgebäude, auch die Discokugel hat zu einer tollen Atmosphäre beigetragen. Ein Höhepunkt war natürlich auch der Besuch der „Heidefreunde Boelerheide“. Man trällerte gemeinsam und füreinander ein traditionelles Karnevalslied und performte zu dem „Gorilla mit der Sonnenbrille“. Zur Belohnung gab es noch mehr Süßigkeiten. Auch die Auslosung der Gewinner des Malwettbewerbs war ein besonderer Moment an diesem aufregenden Tag.
Nachdem sich alle ordentlich austoben konnten, musste natürlich auch alles wieder aufgeräumt werden. Mit musikalischer Begleitung und wenn alle mit anpacken, fällt dies jedoch sehr leicht. So konnten alle Karnevalisten, nach einem wundervollen Tag, in ein schönes Wochenende starten.

Artikel verfasst von Frau Manz

Der neue Eltern-Overberger ist erschienen!

Wir danken der fleißigen Schulpflegschaft für den neuen Eltern-Overberger! Die Ausgabe März 2019 finden Sie hier.

Fest der Musik in der Vorweihnachtszeit

Am Samstag, den 08.12.2018, fand das erste Fest der Musik in diesem Schuljahr statt. Trotz der hohen Termindichte in der Vorweihnachtszeit fanden sich viele Overberger Kinder und Eltern in der Schule ein, um zwei schöne Konzerte mit meist weihnachtlichen Klängen zu gestalten und zu genießen. Nicht nur Solisten trugen ihre Stücke vor, auch das Overberger Orchester und die Musical-AG traten auf. In der Pause konnte man wie gewohnt das vom Förderverein organisierte Kuchenbuffet genießen.

Reise ins Land Oz

Reise ins Land OZ

Am Freitag, den 07.12.2018, stand der jährliche Besuch des Weihnachtsmärchens im Theater Hagen auf dem Programm. Nach einem nur etwas regnerischen Spaziergang zum Theater konnten wir von Premiumsitzen das Theaterstück „Der Zauberer von Oz“ genießen. Die gelungene Mischung aus Spaß, Spannung, schönen Kostümen und eingängigen Lieder machte den Theaterbesuch zu einem vollen Erfolg.

Sei gegrüßt, lieber Nikolaus…

Der Nikolaus hat allen Kindern und Lehrkräften einen Schoko-Nikolaus gebracht. Wir bedanken uns herzlich für diese tolle Überraschung!

Elterncoaching

Am Abend des 3.12.18 fand eine weitere Elterncoaching-Veranstaltung zum Thema „Begabung“ statt. Die Eltern erfuhren Näheres darüber, wie Begabung erkannt und unterstützt werden kann. Im Rahmen der weiteren Termine werden die Eltern mehr zum Thema „Lernstrategien“ erfahren und auf diese Informationen aufbauend das Beratungskonzept unserer Schule mit uns gemeinsam überarbeiten.

kinder+Sport Basketball Academy

Am 28.11.2018 durften wir zum ersten Mal die „kinder+Sport Basketball Academy“, welche zum Jugendprogramm der easyCredit Basketball Bundesliga gehört, an unserer Schule begrüßen.

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit dem ortsansässigen Basketballverein Phoenix Hagen statt und wurde von aktiven Basketballern aus Hagen sowie Sporthelfern der Heinrich-Heine Realschule dankenswerter Weise unterstützt.

Mit viel Spaß und jeder Menge Ehrgeiz durchliefen die Kinder aller Jahrgangsstufen die vier Basketballstationen, an denen die grundlegenden Basketballtechniken „Werfen“, „Dribbeln“, „Passen“ und „Koordination“ spielerisch getestet wurden.

Mit einem Laufzettel in der Hand gingen die Kinder von Station zu Station und sammelten dort ihre Punkte. Diese konnten am Ende des Parcours gegen das erste von sechs Trikots der „kinder+Sport Basketball Academy“ eingetauscht werden. Stolz, alle Übungen geschafft zu haben, zogen sie das weiße Basketballtrikot direkt über.

Das erste Level als „Rookie“ ist somit geschafft! Nun kann durch fleißiges Üben das nächste Level des „Juniors“ in Angriff genommen werden, um noch weitere Trikots in anderen Farben zu sammeln.

Adventstag

Am Donnerstag, den 22.11.2018 war es wieder so weit: Bereits zum vierten Mal feierten wir unseren jährlichen Adventstag an der Overbergschule zur Einstimmung auf die Adventszeit. Bei weihnachtlicher Musik, Plätzchen und Tee machten es sich die Stammgruppen gemütlich und arbeiteten alle mit viel Freude und Kreativität, um die Klassen und unser Schulgebäude adventlich zu schmücken.

Nach der großen Pause ging es fleißig weiter: In selbstgewählten Gruppen bastelten, malten, klebten, druckten, kochten, fädelten und dekorierten alle Kinder, Lehrerinnen und viele Eltern. So wurden Jutebeutel mit weihnachtlichen Motiven bedruckt, Armbänder gestaltet, Weihnachtsmarmeladen gekocht, weihnachtliche Karten angefertigt und viele Anhänger gestaltet.

Dank unserer Kinder und dem großen Engagement vieler Eltern, sind wieder viele tolle Sachen entstanden, die wir hoffentlich gewinnbringend auf unserer Weihnachtsfeier am 19.12.2018 verkaufen werden. Auch dieses Jahr wird der Erlös dem Hagener Kinderhospiz Sternentreppe gespendet.

Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit!

Vorlesetag 2018

Am 16. November 2018 wurden in unserer Schule die Bücher gezückt und die Ohren gespitzt, denn es war Vorlesetag!

Zuerst ließen die Herbst- und Winterkinder in Kleingruppen geschriebene Welten lebendig werden! Sie lasen oder spielten Bücher vor und begleiteten sie mit Ton und Bildern.

Für jeden war etwas dabei, denn es wurde spannend, lustig und rätselhaft, aber auch verträumt und einfach schön!

Die Frühlings- und Sommerkinder kamen in den Genuss des Zuhörens, Mitratens und Mitmachens, aber auch die Herbst- und Winterkinder konnten entspannen und zuhören.

Einige Kindergruppen gingen im Laufe des Vormittags zum Christ-König-Kindergarten, um dort den Kindergartenkindern vorzulesen. Selbstverständlich durfte auch hier eine kleine Aktion zu jedem Buch nicht fehlen.

Zum Abschluss des Vormittags konnten sich alle Kinder zurücklehnen und zuhören – denn dann lasen die Lehrerinnen gemeinsam ein Buch vor. Für Überraschungen wurde gesorgt…