„Explainity-Clip“ zum OLAF

Am 19.09.18 führten von Frau Koch und Frau Suthoff eine Informationsveranstaltung zum OLAF durch. Sie erläuterten die Hintergründe und gaben den Eltern selbst die Gelegenheit, einen verkürzten OLAF durchzuführen. Dadurch erhielten die Eltern einen weiteren Einblick in den Unterrichtsvormittag und bekamen Hinweise, wie sie ihr Kind unterstützen können. Auf Wunsch der Eltern wird nun ein Link zu dem von Frau Suthoff und Frau Koch erstellten Erklärvideo veröffentlicht.

„Elterncoaching“ – Start an der Overbergschule

Einer der Schwerpunkte unserer schulischen Arbeit ist eine enge und gute Zusammenarbeit mit den Eltern unserer Schülerinnen und Schüler. Wir sind überzeugt, dass der Schulerfolg der Kinder maßgeblich durch gegenseitige Wertschätzung und eine gelungene Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule begünstigt wird. Schulisches Lernen wird – neben den kognitiven Fähigkeiten – auch sehr stark von emotionalen und sozialen Faktoren beeinflusst. Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden, in diesem Schuljahr mit dem „Elterncoaching“ zu beginnen.

Elterncoaching ist kein Coaching der Eltern, sondern es soll Eltern mit Ideen und Vorgehensweisen für die erfolgreiche Lernbegleitung ihrer Kinder unterstützen. Das Besondere an Elterncoaching ist eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe, die von gegenseitiger Wertschätzung und Vertrauen getragen ist.

Nach diesem ersten Auftakt am 04.10.18 mit Frau Neumann und Herrn Soost (Lernberater vom Albrecht-Dürer-Gymnasium) werden Frau Schnadhorst und Frau Holberg in diesem Schuljahr weitere Abendtermine zu diesem Thema anbieten.

 

Handball-Grundschulaktionstag

Auch in diesem Jahr nahm unsere Schule wieder am großen AOK Handball-Grundschulaktionstag teil, der in ganz NRW am 27.09.2018 in Kooperation mit dem Deutschen Handballbund und den Landesverbänden stattfand.

Die Trainer Stefan Neff und Daniel Schwebe (Post SV Hagen) brachten unseren Frühlings- und Sommerkindern die Sportart Handball auf spielerische Art und Weise und mit viel Spaß näher.

Gestartet wurde mit einigen Übungen mit dem Luftballon, bevor es dann mit einem spannenden Koordinationsparcours mit und ohne Ball weiterging. Hier konnten die Kinder zeigen, was sie sportlich schon alles draufhaben und zum Abschluss mit den Handbällen sogar schon Tore erzielen.

Am Ende freuten sich alle Kinder über Urkunden und Medaillen. Wieder einmal eine tolle Aktion, bei der wir immer gerne dabei sind!